29. Böblinger Orgelfrühling 2024

13. April - 30. Juni 2024

Programm

Samstag, 13.04.2024
18.00 Uhr
[St. Bonifatius]
Eröffnungsgottesdienst
Orgel und Gesang
Tabea Krause, (Sindelfingen) Sopran
Joachim Schönball (Böblingen) Orgel
Sonntag, 14.04.2024
19.00 Uhr

Details
[St. Maria]
Orgel und Cello
Cello: Jörg Rieger, Karlsruhe
Orgel: Andreas Schweizer, Geislingen/Steige
  • René Louis Becker (1882 – 1956) Orgelsonate Nr.1 in g-moll, op. 40
    • I. Praeludium festivum
  • Josef Gabriel Rheinberger (1839 – 1901) aus „drei Stücke für Cello und Orgel“, op. 150
    • I. Abendlied
    • II. Pastorale
  • Gabriel Fauré (1845 – 1924) "Aprés un réve“
    • Dietrich Buxtehude (1637 – 1707) Passacaglia in d-moll (BuxWV 161)
      • Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) aus Suite Nr.3 in C-Dur für Violoncello solo (BWV 1009)
        • IV. Sarabande
        • VI. Gigue
      • Max Reger (1873 – 1916) Aria „O Mensch, bewein dein Sünde groß“
        • nach dem Choralvorspiel BWV 622 von Johann Sebastian Bach
      • René Louis Becker (1882 – 1956) Orgelsonate Nr.1 in g-moll, op. 40
        • V. Toccata
      • Camille Saint-Saëns (1835-1921) aus Karneval der Tiere: "Der Schwan"
        Sonntag, 28.04.2024
        19.00 Uhr

        Details
        [St. Maria]
        Orgelkonzert
        Domorganist Prof. Georg Oberauer, Rottenburg
        • Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847): Sonate Nr. 3 in A-Dur (aus: Sechs Sonaten für die Orgel, op. 65)
          • Olivier Messiaen (1908-1992): Offrande au Saint Sacrement (ca. 1930)
          • Georg Oberauer (geb. 1984) Improvisation über den Introitus zum 5. Sonntag der Osterzeit „Cantate Dómino cánticum novum“
            • Louis Vierne (1870-1937): Romance (4. Satz aus: Symphonie Nr. 4 für Orgel, op. 32, 1914)
              • Georg Muffat (1653-1704): Toccata nona (aus: Apparatus musico organisticus)
                • Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): (Trio-)Sonate Nr. 4 in e-Moll 1.Adagio -Vivace
                  • 2.Andante
                  • 3.Un poc‘ allegro
                • César Franck (1822 - 1890): Pastorale, op. 19 (1863) (Nr. 4 aus: Six pièces pour grand orgue)
                  • Max Reger (1873 - 1916): Ave Maria (Nr. 5 aus: Zwölf Stücke, op. 80, 1904)
                    • Franz Schmidt (1874-1939): Toccata in C-Dur (1924)
                    Sonntag, 09.06.2024
                    19.00 Uhr

                    Details
                    [St. Maria]
                    Orgelkonzert
                    Joachim Schönball, Böblingen
                    • Johann Sebastian Bach (1685-1750) Präludium und Fuge c-moll, BWV 546
                    • Sigfrid Karg-Elert (1877-1933) "Liebster Jesu, wir sind hier" op.65 Nr. 57
                    • Mauricio Kagel (1931 - 2008) aus: "Rrrrrrr..........: 8 Orgelstücke" 1. Raga
                      • 2. Rauschpfeifen
                      • 5 Rondena
                    • Joseph Gabriel Rheinberger (1839-1901): Orgelsonate Nr. 8, op. 132 II. Intermezzo
                      • IV. Passacaglia
                    • Joachim Schönball (geb. 1993): Orgelimprovisation zu "Ich steh vor Dir mit leeren Händen, Herr"
                    • Johannes Brahms (1833 - 1897) aus: Elf Choralvorspiele, opus 122: 3. "O Welt ich muss dich lassen"
                      • Joachim Schönball (geb. 1993): Improvisation im romantischen Stil zu Psalm 93, 4 "Gewaltiger als das Tosen vieler Wasser, gewaltiger als die Brandung des Meeres, ist der Herr in der Höhe"
                        • Jehain Alain (1911-1940) Litanies pour orgue JA 119
                        Samstag, 22.06.2024
                        16.30 Uhr

                        Details
                        [St. Maria]
                        Familienorgelkonzert "Die Prinzessin in der Tüte"
                        Kinder-/Familienkonzert ab 4 Jahren
                        nach einer Geschichte von Robert Munsch*

                        Sprecherinnen:
                        Judith Gebhardt,
                        Tabea Krause und
                        Verena Schönball

                        Musik und Orgel:
                        Joachim Schönball, Böblingen


                        * “The Paper Bag Princess © 1980 by Bob Munsch Enterprises (text) and Michael Martchenko (art) published by Annick Press. Read aloud by permission.”


                        • Was tut eine Prinzessin, deren Schloss von einem feuerspuckenden Drachen niedergebrannt wurde, deren schöne Kleider allesamt dem Feuer zum Opfer gefallen sind und deren zukünftiger Prinz Ronald von dem bösen Drachen entführt wurde? Ganz einfach: Sie zieht sich notdürftig eine rumliegende Papiertüte an und nimmt entschlossen und mutig die Verfolgung auf!
                        • Und auf dieser Reise begleiten wir sie. Wir, das sind: Unsere drei Sprecherinnen, unser Organist und seine große Orgel und natürlich: Ihr Kinder! Denn auch euer tatkräftiges Mitmachen und Mithelfen braucht die Prinzessin auf ihrer Befreiungsmission! Wenn ihr also Lust habt, euch in ein Abenteuer zu stürzen, und wissen wollt, ob die Prinzessin es schafft, den Drachen zu überlisten und Prinz Ronald zu befreien, dann kommt zu unserem abenteuerlichen, spannenden, musikalischen und interaktiven Kinder-/Familien-Orgelkonzert.
                        Sonntag, 30.06.2024
                        09.30 Uhr
                        [St. Klemens]
                        Abschlussgottesdienst Orgel und Chor
                        Joseph Callaerts (1838-1901)
                        Messe, op. 24

                        Capella vocalis und Chor der katholischen Gesamtkirchengemeinde Böblingen
                        Orgel und Leitung: Joachim Schönball, Böblingen

                        Veranstalter: Orgelförderverein Böblingen e.V.
                        mit Unterstützung und in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Böblingen
                        Verantwortlich: Hubertus Kless und Joachim Schönball

                        Veranstaltungsorte:
                        St. Maria, Böblingen, Berliner Straße 14
                         
                                                                                                                                                     

                        Eintrittspreise je Konzert: 9 € / ermäßigt 7 € - Abonnement: für 3 Konzerte: 25 € / ermäßigt 20 €  - für das Kinder-/Familienkonzert am 22. Juni bitten wir um Ihre Spende

                         

                        Programmänderungen bleiben vorbehalten

                        http://www.boeblinger-orgelfruehling.de/